Beheiztes Glas

Beheiztes Glas

Beheiztes Glas sorgt dafür, dass das Glas nicht mehr der größte Energiefresser, sondern ein perfekter Isolator ist. Die innere Platte aus erhitztem Glas hat einen hauchdünnen Metallfilm als elektrischen Widerstand, der die Wärme gleichmäßig verteilt.

Die Außenscheibe hat auf ihrer Hohlraumseite eine spezielle Beschichtung, die die Wärmestrahlen nach innen und die Kältestrahlen nach außen reflektiert. Und zwischen den Glasplatten befindet sich auch ein sicheres und superisolierendes Gas, das für eine unübertroffene Wärmedämmung sorgt.

All dies völlig unsichtbar. Das Ergebnis ist der beste Dämmwert aller Zeiten. Ein Meilenstein in der Geschichte des Glases.

Eine Glasheizung sorgt für optimalen Komfort. In Haupt- und Zusatzheizung. Sowohl Swimmingpools als auch Wintergärten sind dafür hervorragend geeignet, aber auch Bürogebäude sowie die einfache private Sanierung und der Villenbau bieten immer mehr praktische Lösungen. Der Strahlungseffekt ist besonders wirtschaftlich bei hohen Decken oder Häusern, die zum First hin offen sind. Das Fehlen von Kondenswasser ist wiederum wichtig für Küchen, Badezimmer und überdeckte Swimmingpools.

RAS Antwerpen - photography by Frederik Vercruysse

Verwandte Projekte

Wohnprojekt

Villa Landegem

Kommerzielles Projekt

RAS Antwerpen

Wohnprojekt

C-view